BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(0176) 24121834
Link verschicken   Drucken
 

Dokumentarfilm über Templin

BLÜHENDE LANDSCHAFTEN

 

Am 3. Oktober 2020 jährt sich der deutsche Einigungsvertrag zum 30. Mal. Ein Anlass, einen Blick auf Templin zu werfen, zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Wende und Strukturwandel, zwischen Zuzug und Abwanderung. 

 

Über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren hat Regisseur Oliver Alaluukas Templiner und Templinerinnen im Alltag begleitet – bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Politik. Entstanden ist ein dokumentarisches Porträt einer Stadt, die um ihre Zukunft kämpft.

 

Hier geht es zur Bildergalerie: Eindrücke aus dem Film

Hier geht es zum Pressebericht vom 25. August 2020

 

Der Film hatte Premiere am 21. August 2020 im Multikulturellen Centrum in Templin.

In Anwesenheit des Regisseurs und seiner Protagonist*innen. 
Beginn: 19.30 Uhr. Mit anschließender Diskussion.

 

Weitere Filmtermine finden Sie hier

 

Wegen begrenzter Sitzkapazitäten müssen Karten vorab im Multikulturellen Centrum Templin reserviert werden.

Karten-Telefon: 03987/551063

 

 

Gefördert im Fonds         
Stadtgefährten der
 

 

ksb Logo

 

museum templin

Halbe Kuh Logo

 

 

 

 

mkc logo

 

 

 

 

 

750 Jahre Logo